Aus der Region

Regionale Qualität

Natürliche, regionale Zutaten, frisch und leicht zubereitet, von einheimischen Bauern oder aus der eigenen Landwirtschaft geliefert, garantieren ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Lamm-, Kalb-, Rindfleisch und Wurstwaren, Milch, Joghurt sowie Käsespezialitäten beziehen wir vorwiegend von landwirtschaftlichen Betrieben des Tales.

 Eier nur noch von Freilandhühnern, Marmeladen sind hausgemacht, Nudelvariationen und Getreidearten vom Bio-Hof, Gemüse und Obst ausschließlich von Familienbetrieben aus dem Allgäu und der Insel Reichenau. Auch Hähnchen und Pute beziehen wir ausschließlich nur noch direkt aus Vorarlberg.

Fünf Mal in der Woche verwöhnen wir unsere Gäste abends mit einem Wahlmenü!
Schwerpunkt sind Spezialtäten aus der österreichischen Küche.
Gerne können Sie diese Abende vorab als Halbpension buchen
oder ganz flexibel vor Ort entscheiden.
(Sonntag und Mittwoch bieten wir kein Abendessen an)

Am Morgen

Von Vorfreude geweckt. Mit der Sonne aufgestanden. Auf der Terrasse am schön gedeckten Tisch Platz genommen. So beginnt ein glücklicher Tag im Hotel Leitner!

Mit Allem, was man sich nur wünschen kann und darüber hinaus mit frischen Zutaten, vieles davon geliefert von einheimischen Bauern oder aus der eigenen Landwirtschaft, leicht und natürlich zubereitet – wir sorgen für wunderbare Geschmackserlebnisse.

Frühstück

Bereits das besondere Frühstücksbuffet ist eine kleine überaus schmackhafte und gesunde Welt für sich. Stets nimmt man viel Bedacht auf regionale Produkte und Besonderheiten.
Was braucht man mehr?

Abendessen

Das Restaurant bietet Ihnen dabei ein stilvolles Ambiente, in dem die Tradition des Hauses deutlich zum Tragen kommt.

Zurück zum Ursprung & dennoch den Neuheiten offen gegenüber verwöhnen wir unsere Gäste hauptsächlich mit Spezialitäten aus der österreichischen Küche.

Ob Käsknöpfle, Zwiebelrostbraten, Tafelspitz, Wiener Schnitzel, Gulasch, Knödel, Kaiserschmarrn, Apfelstrudel ... lauter Klassiker, die in einem Urlaub in Österreich ein Highlight sind!

Genuss in den Bergen ...

... bedeutet für uns auch „Genuss von den Bergen“!

Wir vertrauen auf die Erzeugnisse einheimischer Bauern und beziehen zahlreiche Lebensmittel von den „Walser Buura“, dem Direktvermarkterverein im Kleinwalsertal. Wir servieren Ihnen Kalb, Rind und Wild von den Alpen und Wäldern des Kleinwalsertals, Schwein aus eigener Landwirtschaft, Käse – der aus frischer Bergmilch hergestellt wird – und viele weitere Produkte aus dem Kleinwalsertal.

Weinkeller

Edle Tropfen - feine Schätze

Die Welt des Weines ist ein grenzenloser Kosmos. Wer darin eintaucht, begibt sich auf eine Reise, die einen ein Leben lang begeistern kann. Wie bei jeder Reise gibt es Plätze, an denen man sich mit Gleichgesinnten treffen kann. Das Leitner´s ist ein solcher Ort für alle Weinliebhaber. Und die Chefin des Hauses, Dipl. Sommelier Susanne Fritz-Leitner ist eine erstklassige und begeisternde Führerin. Diese Begeisterung spiegelt sich in Weinempfehlungen ebenso wider wie bei den Seminaren und Degustationen.

Unser Hauswein

Eine gemeinsame Ausbildung zum Diplom Sommelier/erè war der Grundstein für eine seit 2004 andauernde Weinfreundschaft. Seit dem Jahr 2007 kreieren "die 7 Sommelieres" in guten Weinjahren eine eigene Cuvée.

Im Verkauf sind momentan C7 Nr. 7 vom Weingut Robert Kehringer und C7 Nr. 8 vom Weingut Silvia Heinrich. C7 Nr. 9 vom Weingut Horst Gager ist schon gefüllt, muss aber noch etwas reifen.

Zu Cuvée 7

Im Frühling wird ein Winzer eingeladen seine fertigen Weine als sogenannte „Fassproben“ ins Kleinwalsertal zu bringen. Bei einem der 7 wird ein großer Probentisch gerichtet und der Vormittag (die beste Zeit für Weinproben) genutzt ein Cuvée 7 zu kreieren.

Die Weine

... werden erst einzeln und reinsortig verkostet und dann wird so lange an der Cuvéetierung geschliffen und probiert bis alle „7“ plus Winzer das optimale Cuvée zusammengestellt haben. Diese „Rezeptur“ nimmt der Winzer mit nach Hause und verschneidet so die vorher festgelegte Menge.

Die Weine sind exklusiv in den Betrieben der 7 Sommeliers zu bekommen.

Kontakt