In Vino
Veritas

Edle Tropfen

Hotelbar

Zum Aperitif trifft man sich im Foyer.
Zum Digestif in der Hausbar: rustikal, bodenständig, gesellig, musikalisch, …
Ein frisch gezapftes Bier, ein wärmender Cognac am Kaminfeuer oder ein köstlicher Cocktail, alles was Ihr Herz begehrt.
Wie könnte der Urlaubstag besser ausklingen?

Feine Schätze

weinkeller

Die Welt des Weines ist ein grenzenloser Kosmos. Wer darin eintaucht, begibt sich auf eine Reise, die einen ein Leben lang begeistern kann. Wie bei jeder Reise gibt es Plätze, an denen man sich mit Gleichgesinnten treffen kann. Das Leitner´s ist ein solcher Ort für alle Weinliebhaber. Und die Chefin des Hauses, Dipl. Sommelier Susanne Fritz-Leitner ist eine erstklassige und begeisternde Führerin. Diese Begeisterung spiegelt sich in Weinempfehlungen ebenso wider wie bei den Seminaren und Degustationen.

Unser Hauswein

Wie alles begann.

Eine gemeinsame Ausbildung zum Diplom Sommelier/ere war der Grundstein für eine seit 2004 andauernde Weinfreundschaft. Während der Ausbildung gab es die erste Weinreise, der viele folgten und folgen.

Die „7 Sommeliers“ treffen sich ca. alle 3 Wochen. Der jeweilige Gastgeber gibt das Thema vor und jeder der 7 bringt zu dem Thema 1-2 verdeckte Proben mit. Das verdeckte Probieren ist ein wichtiger Bestandteil der Treffen. Auf diese Weise wird weiterhin der „Gaumen geschult“. So mancher vermeintlich „edle Tropfen“ kommt gar nicht so gut weg wie gedacht, wogegen so manche Flasche eines unbekannten Winzers für positive Überraschungen sorgt.

Seit dem Jahr 2007 kreieren “die 7” in guten Weinjahren eine eigene Cuvée.

7 Sommeliers Kleinwalsertal

 

Zu Cuvée 7:

Im Frühling wird ein Winzer eingeladen seine fertigen Weine als sogenannte „Fassproben“ ins Kleinwalsertal zu bringen. Bei einem der 7 wird ein großer Probentisch gerichtet und der Vormittag (die beste Zeit für Weinproben) genutzt ein Cuvée 7 zu kreieren.

Die Weine werden erst einzeln und reinsortig verkostet und dann wird so lange an der Cuvéetierung geschliffen und probiert bis alle „7“ plus Winzer das optimale Cuvée zusammengestellt haben. Diese „Rezeptur“ nimmt der Winzer mit nach Hause und verschneidet so die vorher festgelegte Menge.

Die Weine sind exklusiv in den Betrieben der 7 Sommeliers zu bekommen.